Herzensritter zue Tirol

Ordo Militae Christi Cordi ad Tirolias

Beim 2. Tiroler Törggelen konnten die Herzensritter von Tirol, kurz OMCCT, rund €421.- erwirtschaften, die in einen Spendenfonds für schnelle Hilfe flossen.

Am 19.11.2011 war es wieder einmal so weit. Das Priorat Innsbruck der Herzensritter von Tirol, unter der Führung von Dimitri Joakimidis, konnte ihren ersten Erfolg als Priorat verbuchen. 

Das 2. Tiroler Törggelen fand in der traditionell geführten Griechischen Taverne statt. Rund 30 Gäste genossen das Ambiente und die typische Tiroler Kost. Mit viel Spaß und Heiterkeit konnte ein Gewinn von rund €421.- erreicht werden. 

"Wieder einmal konnte unser Orden beweisen, dass es doch noch Menschen gibt, die trotz schwierigen Zeit, ihr Herz an der richtigen Stelle haben." freut sich Magnus Magister Troger Gernot und gratuliert dem Priorat Innsbruck für diesen erfolg.